Optimierter Verschnitt

Die GFM-Diagonalplatten werden durch eine versetzte Anordnung der Dielen auf die gewünschte Stockwerkshöhe
angepasst. Aus einem Sortiment unterschiedlicher GFM-Plattenmaße wählt der Holzbauer zum Bau einer
Holzrahmenwand die am besten passende GFM-Diagonalplatte aus und optimiert so den Verschnitt.