Neubau eines Allgäuer Holzhauses
mit Ferienwohnung und Doppelgarage

Im Frühsommer 2014 wird Zimmerermeister und Ingenieur Andreas Greppmeier mit dem Bau dieses schmucken
Allgäuer Holzhauses in der Nähe von Kempten beginnen. In idyllischer Lage wird ein echtes, hochwertig ökologisches
Holzhaus entstehen, bei dem besonderes Augenmerk auf einen einfachen, natürlichen Wandaufbau gelegt wurde.

Als Beplankung für die Holzrahmenaußenwände wird die GFM-Diagonalplatte zur Aussteifung eingesetzt.
Die Wände werden mit der schadstoffreien Hobelspandämmung “Jasmin” ausgeblasen. Als Putzträger und
zusätzliche Außendämmung werden Holzweichfaserplatten verwendet.

Sollten Sie an einer Rohbaubesichtigung interessiert sein, können Sie sich direkt an Andreas Greppmeier wenden.

Andreas Greppmeier
Zimmerei & Holzbau
Ingenieurbüro für Baustatik und Brandschutz
Vorderhalden 39
87439 Kempten

Tel.: 0171 – 418 10 34
E-Mail: